Stockstickererei                                                                                                                 

Diese Technik wurde 2010 von mir entwickelt bei einem Experiment, Walkstoffreste weiter zu verarbeiten.

Inspiriert durch das, was die Natur an Stockformen bietet, sind daraus Tiere, Haussegen, Zauberstäbe,Wachstumsstöcke und vieles mehr entstanden.

Mit dem Schnitterinnenstab zum Beispiel wird eine Verbindung zum Jahreskreisfest Lammas im August hergestellt, dessen

Thema die Abtrennung von Überlebtem oder Ausgereiftem ist.

Zu jeder Arbeit erzähle ich eine kurze Geschichte, s. Textbeispiel

Ich biete an, zu eigenen Themen Stöcke herzustellen.

 

Haushütesegen