Lunella                                            

Inspiriert von keltischen Anhänger in Mondform entstand eine Doppelmondin gerade so

groß, um sie mit beiden Händen zu halten. Diese zu- und abnehmende Mondfrau sorgt in

ihrer Mitte für Ausgleiche von Gegensätzen, harmonisiert und reguliert Extreme. Sie bringt

Balance, löst Polaritäten auf und lässt das groß werden, was verbindet und von

übergeordnetem Geist ist.

                                                                                            

entwickelt im Oktober 2014

 

Lunellas gibt es auch im kleinen Format, zum Beispiel als Anhänger für die Handtasche